1956     
 

Nach abgeschlossener Lehre wechselt Gerhard Vogel zu einem Blechverarbeitungsbetrieb wo er dann mitverantwortlich ist für den Aufbau einer Kunststoff-Extusionsblasabteilung.
 
1977


 
Nach 20 Jahren Erfahrung im Kunststoff  macht sich Gerhard Vogel als Einzelfirma in Grellingen unter   „Gerhard Vogel Verpackungen + technische Teile aus Kunststoff“  selbständig. Seine Strategie - Kleinmengen sowie das Bedrucken im Siebdruckverfahren auf Glas und Kunststoff
 
1979

 
Mit dem Kauf einer Spritzgussmaschine können neu auch Spritzgussteile oder Verschlüsse produziert, resp. angeboten werden.
 
1980

 
Zusammen mit seiner zukünftigen Frau, Rösli Hügli wird eine Aktiengesellschaft gegründet. Die Vogel Verpackungen AG ist geboren.
 
1981

 
Bezug der neuen Produktionshalle in 4243 Dittingen. Damals noch auf der grünen Wiese. Zu dieser Zeit noch visionär – Rückgewinnung der Prozesswärme zum Heizen der Einlegerwohnung resp. des Produktionsgebäudes.
 
1992
 
Erster Erweitungsbau Lager 1
 
1997
 
Zweiter Erweiterungsbau  Lager 2
 
2007

 
Zusammenarbeitsvertrag mit der Firma Novoplast AG in Wallbach, inklusive der Übernahme Ihrer Extrusionsblasmaschinen und Blasformen.
 
2010

 
Einstellung des Siebdrucks auf Glas

 
2013

 
Ausarbeitung einer Nachfolgeregelung zwischen Rösli + Gerhard Vogel und Kurt Vogel jun. sowie Marcel Wiss über die schrittweise Übernahme der Aktien.

 
2014

 
Inbetriebnahme unserer eigenen Photovoltaik-Anlage

 
2015

 
Kauf einer neuen Blasmaschine

 
2016

 
Erfolgreiche ISO 9001 Zertifizierung

 
2016

 
Dritter Erweiterungsbau Lager 3